By the End of October FOCAL will host a 3-days workshop with the digital-matte artist Jaime Jasso (avatar, iron man, xmen, super 8, rango, warhammer, dragon age …). Registration is on until september 27th. You can register here and you will find a complete programm here.

Read more


Big day for Chris Solarski! Today his book “Drawing Basics and Video Game Art” will be released. The publication defines aesthetics of video games by illustrating the medium’s visual links to classical art. Chris will also promote his new book in the US unti october 18th, his tour starting today with a first stop at the Smithsonian American Art Museum. You can find his further tourdates here. The tour is supported by the Swiss Art Council Pro Helvetia and swissnex.

 


Cet été, l’école Professionnelle des Arts Contemporains (EPAC), première école romande à proposer un master en développement de jeux vidéo, organise une palette de cours intensifs autour du Game Art. Les points abordés lors de ces cours seront le «concept art», une introduction à la modélisation 3D ainsi qu’une introduction à l’interface Zbrush. ils devront permettre à tout débutant dans le domaine d’acquérir les bases nécessaires pour ce lancer dans le monde fascinant de l’art et du design de jeux vidéo.

Pour de plus amples informations relatives au déroulement et à l’inscription, nous vous engageons vivement à visiter le site de l’EPAC

 


ZHdK Studienvertiefung Game Design an der FMX in Stuttgart

Haus der Wirtschaft, Stuttgart | May 8–11, 2012
Leave a comment

Mela Kocher und Jeremy Spillmann mit Vortrag im Programm des FMX School Campus
Die FMX findet in diesem Jahr zum 17. Mal in Stuttgart statt. Vom 8. bis zum 11. Mai 2012 dreht sich alles rund um zeitgenössische Themen der Animationsfilm- und Gameskultur in Stuttgart. Die FMX zählt zu den bedeutendsten Fachmessen im Bereich Animation, Effects, Games und Transmedia. Die Studienvertiefung Game Design wird mit einem Stand und einem Vortrag am «School Campus» zugegen sein. Am Stand können sowohl iPad- als auch Videogames von Studierenden und Absolventen angespielt werden. Der Vortrag von Jeremy Spillmann (Master Student) und der Wissenschaftlichen Mitarbeiterin Mela Kocher gibt zum einen inhaltliche Einblicke in den Bachelor I Game Design und den angegliederten Master of Arts in Design Field of Excellence «Interaktion» I Game Design. Zum anderen stellt Jeremy Spillmann im Rahmen der Präsentation sein Masterprojekt «Hollow Grounds» vor.

This article was originally published in gamedesign.zhdk.ch


Gamedesign ZHDK Webseite ist neu

Education | Posted by zhdk gamedesign | May 26, 2011
Leave a comment

Seit kurzem ist die Webseite des Studiengangs Gamdesign der Zürcher Hochschule der Künste neu “gelauncht”. Der Auftritt des Studiengangs, der im Departement Design angesiedelt ist, gibt mit Texten, Bildern, Filmen einen Einblick in die Bachelor-, Masterausbildung sowie die getätigte Forschung.


Previous page


Downloads


No content yet.


Pro Helvetia - Swiss Arts Council Pro Helvetia - Swiss Arts Council